Wirbelsäulengymnastik

Möchtet ihr etwas für euch und euren Köper tun? Dann hereinspaziert – lernt euch und euren Körper besser kennen.

Ziel der Wirbelsäulengymnastik ist es, die gesamte Muskulatur, insbesondere die von Bauch, Gesäß und Rücken zu trainieren und so aufzubauen, dass die Wirbelsäule zukünftig entlastet wird und eine stützende Funktion übernimmt.

Weitgehend werden speziell die Körperwahrnehmung, die Koordination, die Beweglichkeit und die Fähigkeit zu entspannen geschult. Zusätzlich können hierbei Fehlhaltungen bzw. Schonhaltungen, die der Körper bei Rückenschmerzen einnimmt und die dann zu Verspannungen führen, korrigiert oder behoben werden.

Euch erwarten z.B. Übungen aus Pilates, Yoga und tierische Moves – lasst euch überraschen!

Trainerin

Das Training gibt Elke von Vorspiel.